Das Team


Therapeutin

Logopädie Praxisraum West
Logopädin K.Lewandowski

Kathinka Lewandowski


Examinierte und staatlich anerkannte Logopädin.

Zertifizierte Lese-Rechtschreibtherapeutin

 

Ich bin ihre Ansprechpartnerin für alle Fragen und Anliegen.

 

 

 

 

 

 

Ausbildung


Kathinka Lewandowski
Examinierte und staatl. anerkannte Logopädin

(Inh. „Praxis Logopädie am Park“)
Mein Staatsexamen absolvierte ich 2013 an der Düsseldorfer Akademie.
Danach hatte ich die Möglichkeit einige Jahre Berufserfahrung in zwei logopädischen Praxen zu sammeln.Die Eröffnung meiner eigenen Praxis erfolgte im April 2017.



Therapeutin

Logopädie Praxisraum Nord
Logopädin K.Nusch

Kathrin Nusch


Logopädin

Bachelor of Health (Logogädie)

 

 

 

 

 

 

 

Ausbildung


Kathrin Nusch
Bachelor of Health  (Logopädie)


Mein Studium absolvierte ich an der Hogeschool van Arnhem en Nijmegen und erhielt mein  Diplom sowie die staatl. Anerkennung 2004.
Danach hatte ich die Möglichkeit einige Jahre Berufserfahrung in einer logopädischen Praxis und in zwei integrativen Kindertagesstätten sammeln.




Therapeutin

Logopädie Praxisraum Nord
Logopädin L.Aschebrock

Loryn Aschebrock (geb. Wargers)


Examinierte und staatlich anerkannte Logopädin.

 

Aktuell in Elternzeit

 

 

Ausbildung


Loryn Aschebrock
Examinierte und staatl. anerkannte Logopädin

Mein Staatsexamen absolvierte ich 2013 an der Düsseldorfer Akademie.
Mein Schwerpunkt liegt in der Neurolgie.

Ich betreue u.a. Akutpatienten auf der Schlaganfallstation im Bereich Sprache und Schlucken.

 



Spezielle Fortbildungen und Behandlungsbereiche unseres Teams

 Fortbildungen u.a. in :

- Zertifizierte Lese-Rechtschreibtherapeutin dbs

- AVWS ( Auditive Verarbeitungs – und Wahrnehmungsstörung im Vorschulalter)

-Erfahrung mit kindlicher Entwicklungsdysparaxie

(Arbeit nach „KOART“) 

-Late Talker Therapie

- Therapie bei Autismus mit Schwerpunkt auf Verhaltenstherapie

-Fütterstörungen

-Dysphagietherapie

Therapie von Spracherwerbsstörungen bei bilingualen Kindern

Behandlungsbereiche bei Kindern:

Sprachentwicklungsverzögerungen und –störungen bezüglich Artikulation, Wortschatz und Grammatik

Late Talker („Spät- Sprecher “)

Myofunktionelle Störungen

Auditive Verarbeitungs-, und Wahrnehmungsstörungen

Lese-Rechtschreib-Schwäche

Sprach- oder Sprechstörungen durch Hörstörungen hervorgerufen

Näseln (Rhinophonie)

 

Behandlungsbereiche bei Erwachsenen:

Aphasien

Dysarthrophonien

Dysphagien

Sprechapraxien

Stimmstörung (Organisch oder funktionell)


Mitglied im DBL